Layout

Die folgenden Texte und Beispiele sollen helfen, ein einfaches und dem Entwurfsprojekt angemessenes Planlayout zu erstellen.



  • Layoutregeln

    - Ihre Pläne sollten als Ensemble eine klare und zusammengehörige Wirkung bereits bei einem Betrachtungsabstand von 3-4 Metern haben, Interesse wecken und Ihren Entwurf repräsentieren.
    - Achten Sie auf einen hohen Weissanteil bzw. ruhige Farbflächen (Grauflächen) zwischen den Bildern, Grafiken und Texten.
    - Achten Sie darauf, dass jeder Plan einen klaren Schwerpunkt/Botschaft hat bzgl. der Aufteilung und Bildwirkung.

    Raster
    Raster_01- Alle Elemente bewegen sich in einem von Ihnen angelegten Raster vertikaler Spalten.
    - Das Raster entwickelt sich aus der Lesbarkeit der Schrift. 6-7 Wörter sollten mindestens in eine Zeile passen. Bei einer Leseschrift von 16-18 Punkt wäre das Raster dann z.B. 14cm + 1cm Abstand zwischen den Schriftblöcken und 5 cm Abstand zum Rand.
    - Entwickeln Sie noch ein weiteres grobes Raster für die horizonrale Ausrichtung.
    - Sie arbeiten mit einem Rand von umgehend 1-2 cm
    - Sie haben eine umgehende Beschnittzugabe von 5mm, die Sie auch für Grafiken und Bilder benutzen.

    Bilder
    BildText- Bild und Text ergänzen einander. Vermeiden Sie fliegende Bilder auf Ihrem Plan ohne Text und zuviel Text ohne Bild.
    - Bilder speichern Sie in Photoshop mit 300 DPI, evtl. auch 150 DPI als CMYK ab. Wenn Sie es als TIFF/PDF abspeichern dann ohne Ebenen.
    - Bilder nie größer sondern immer nur kleiner skalieren.
    - Bilder können Eyecatcher sein und einen Plan gut strukturieren.
    - auf Bilder können Sie auch Text legen, wenn der Text kontrastreich genug ist.

     

    Schrift
    Informationsschrift- Leseschrift und Überschriften sind Informationsschriften wie im Skript angegeben.
    - Schwarze Schrift integriert sich häufig  mit 80% Transparenz oder einem dunklen Grauton besser.
    - Der Titel und Titelunterschrift können auch Schauschriften sein
    - Leseschrift: 16-18 Punkt, z.B. Frutiger Light
    - Überschrift 1:  22-24  Punkt, z.B.  Frutiger Roman
    - Überschrift 2: groß, z.B. 40 Punkt, z.B.  Frutiger Roman Großbuchstaben
    - Bildunterschrift/Leseschrift klein: 11 Punkt Frutiger Light
    In der Layoutphase: Blindtext als Platzhalter immer mit Lorem Ipsum-Text: link

    CAD
    CAD- Legen Sie Ihre CAD-Zeichnung grafisch an und setzen Sie nicht zuviele kräftige/unterschiedliche Farben ein.
    - Bemassung in CAD-Plänen: z.B. 6 – 11 Punkt

     

     

     

     

    Grafische Farbflächen
    - Sie können Ihren Plänen jenseits von weiss auch andere Hauptfarbflächen zuordnen.
    - Achten Sie auf die Kontraste zu Schrift und Bild.
    - Setzen Sie nicht zu unterschiedlich farbige Farbflächen als Hintergrund ein.
    - Vermeiden Sie großformatige Bilder als Layouthintergrund. Verwenden Sie stattdessen Grafiken.

    Comments...

    Comments are closed.

  • Layoutbeispiele aus Master- und Bachelorthesis

    Comments...

    Comments are closed.

  • Layoutbeispiele Jahrbuch Innenarchitektur 2014/2015

    Comments...

    Comments are closed.

  • Layoutbeispiele Möbelprojekt BA

    Die oben gezeigte Sammlung zeigt Layoutbeispiele für das Modul “Möbel” von Prof. Bernd Benninghoff im 1.Bachelorsemester, begleitet durch Digitales Entwerfen 1.

    Comments...

    Leave a Reply

  • Beispiele Planlayout Allgemein

    Comments...

    Leave a Reply

  • Beispiele Plangrafik

    Comments...

    Leave a Reply

  • Beispiele Digitale Skizzen

    Comments...

    Leave a Reply

  • Beispiele Analoge Skizzen

    Comments...

    Leave a Reply

  • Layout Illustrator: Teil 1

    Comments...

    Leave a Reply

  • Layout Illustrator: Teil 2

    Comments...

    Leave a Reply

  • Layout Illustrator: Teil 3

    Comments...

    Leave a Reply

  • Adobe TV Illustrator und Indesign

    Comments...

    Leave a Reply