Digital Design

Text coming soon…



  • Pattern 02

    DE1, “Digitale Gestaltungsgrundlagen”, “Pattern part 2″, SS 2015

    Der Kurs „Digitales Entwerfen 1“ im ersten Semester vermittelt die Grundlagen im Umgang mit dem Computer im Bereich der Darstellenden Geometrie sowie digitaler Präsentationstechniken anhand von Mustern- Pattern.
    Die Studenten werden in die Lage versetzt, mit Hilfe des Computers Geometrien dreidimensional zu bearbeiten und in ein physisches Architekturmodell zu überführen.
    Grundkenntnisse für die Erstellung atmosphärischer Entwurfsskizzen mit Hilfe der digitalen Bildbearbeitung werden anhand einer themenbezogenen Gestaltungsaufgabe erlernt.

    Comments...

    Leave a Reply

  • Pattern Showroom

    DE 2, Conceptual Design “Pattern part 2″, SS 2015

    Der Kurs „Digitales Entwerfen 2“ im zweiten Semester beschäftigt sich mit der Erlernung und Einübung digitaler Entwurfsstrategien als Conceptual Design anhand einer einfachen Entwurfsaufgabe in 3D: „Shop für ein Modelabel“ auf Basis eines vorgegebenen 2D-Pattern.
    Die Studierenden erlernen das photorealistische Visualisieren ihrer Entwurfsübung. Hierbei stehen Themen wie Material, Licht und Bildatmosphäre für die Erstellung der atmosphärischen Visualisierungen im Mittelpunkt.

    Comments...

    Leave a Reply

  • Pattern 01/01

    DE1, “Digitale Gestaltungsgrundlagen”, “Pattern part 1″, WS 14/15

    Der Kurs „Digitales Entwerfen 1“ im ersten Semester vermittelt die Grundlagen im Umgang mit dem Computer im Bereich der Darstellenden Geometrie sowie digitaler Präsentationstechniken anhand von Mustern- Pattern.
    Die Studenten werden in die Lage versetzt, mit Hilfe des Computers Geometrien dreidimensional zu bearbeiten und in ein physisches Architekturmodell zu überführen.
    Grundkenntnisse für die Erstellung atmosphärischer Entwurfsskizzen mit Hilfe der digitalen Bildbearbeitung werden anhand einer themenbezogenen Gestaltungsaufgabe erlernt.

    Comments...

    Leave a Reply

  • Pattern Showroom

    DE 2, Conceptual Design “Pattern part 1″, WS 14/15

    Der Kurs „Digitales Entwerfen 2“ im zweiten Semester beschäftigt sich mit der Erlernung und Einübung digitaler Entwurfsstrategien als Conceptual Design anhand einer einfachen Entwurfsaufgabe in 3D: „Shop für ein Modelabel“ auf Basis eines vorgegebenen 2D-Pattern.
    Die Studierenden erlernen das photorealistische Visualisieren ihrer Entwurfsübung. Hierbei stehen Themen wie Material, Licht und Bildatmosphäre für die Erstellung der atmosphärischen Visualisierungen im Mittelpunkt.

    Comments...

    Leave a Reply

  • DE 1 – “Digitale Gestaltungsgrundlagen “1 to 10”, SS 14

    Im Sommersemester haben wir uns in den Semesterübungen mit den Zahlen “1 to 10″ als dreidimensionale Objekte beschäftigt. Die Studenten entwickelten ein eigenes Gestaltungsthema im Umgang mit der Aufgabe “1 to 10” in Form von: Fotografie, Perspektiventwicklung, 3D-Modeling, Modellbau, 3D-Visualisierung, Photomontage und Photocollage.

    Comments...

    Leave a Reply

  • DE 1 – “Digitale Gestaltungsgrundlagen “S to Z”, WS13/14

    Im Wintersemester haben wir uns in den Semesterübungen mit den Buchstaben “S bis Z” als dreidimensionale Objekte beschäftigt. Die Studenten entwickelten ein eigenes Gestaltungsthema im Umgang mit der Aufgabe “S to Z” in Form von: Fotografie, Perspektiventwicklung, 3D-Modeling, Modellbau, 3D-Visualisierung, Photomontage und Photocollage.

    Comments...

    Leave a Reply

  • DE2 “Living K to R”, Wintersemester 2013/2014

    Das Semester beschäftigte sich mit dem Entwurf eines Wohngebäudes für eine Familie auf Basis der Grundform der Buchstaben K bis R. Ziel ist das Erlernen von Digitalen Gestaltungsparametern im Bereich des Conceptual Designs und das Einüben im Erstellen von photorealistischen Visualisierungen.

    Comments...

    Leave a Reply

  • DE 3 – “Parametric design “A to Z”, SS/WS 2012/13″

    Parametrisches Design mit 3D-Modelingsoftware ist zu einem wichtigen Bestandteil des Digitalen Entwerfens geworden. In diesem Kurs beschäftigten wir uns mit digitalen Entwurfsstrategien: Schnittebenen, Faltung, Tesselierung, Subdivision, Morphing, Surface-Paneling auf parametrischer Basis am Beispiel dreidimensionaler Buchstaben.
    Die Arbeiten sind mit dem Plugin “para 3D” für die Software 3ds max entstanden.

    Comments...

    Leave a Reply

  • DE 2 – “Living A to E”, WS 2012/2013″

    Das Semester beschäftigte sich mit dem Entwurf eines Wohngebäudes für eine Familie auf Basis der Grundform der Buchstaben A bis E. Ziel ist das Erlernen von Digitalen Gestaltungsparametern im Bereich des Conceptual Designs und das Einüben im Erstellen von photorealistischen Visualisierungen.

    Comments...

    Leave a Reply

  • DE 3 – “Parametric design “A to Z”, SS/WS 2012/13″

    Parametrisches Design mit 3D-Modelingsoftware ist zu einem wichtigen Bestandteil des Digitalen Entwerfens geworden. In diesem Kurs beschäftigten wir uns mit digitalen Entwurfsstrategien: Schnittebenen, Faltung, Tesselierung, Subdivision, Morphing, Surface-Paneling auf parametrischer Basis am Beispiel dreidimensionaler Buchstaben.
    Die Arbeiten sind mit dem Plugin “para 3D” für die Software 3ds max entstanden.

    Comments...

    Leave a Reply